Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1238) Fassade des Polizeipräsidiums Mittelfranken besprüht - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Mitte Juni 2016 besprühte ein noch unbekannter Täter die Fassade des sog. Behaimbaus in der Schlotfegergasse. Das Gebäude gehört zum Gelände des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

Der unpolitische Schriftzug wurde möglicherweise am 15.06.2016 zwischen 02:45 Uhr und 05:15 Uhr angebracht. Er hatte eine Höhe von mehreren Metern und war in violetter Farbe gehalten. Auf einem Fensterbrett in der Nähe des Tatortes fand man eine Spraydose, die möglicherweise als Tatmittel verwendet worden war. Der Sachschaden belief sich seinerzeit auf einen Wert von ca. 500 Euro. Der Schriftzug wurde inzwischen wieder entfernt.

Die PI Nürnberg-Mitte sucht Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Hinweise können unter der Telefonnummer 09 11 2112 - 6114 gegeben werden.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: