Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1169) Wohnhauseinbrüche - Zeugenaufruf

Hersbruck (ots) - Noch Unbekannte sind in den vergangenen Tagen (21. bis 23.06.2016) im Landkreis Nürnberger Land sowohl in ein Einfamilienhaus in Hersbruck als auch in Henfenfeld eingebrochen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Während die Einbrecher im Hersbrucker Ortsteil Altensittenbach am Donnerstag zwischen 08:30 Uhr und 16:00 Uhr vergeblich versuchten die Terrassentür des Wohnanwesens in der Oberen Hagenstraße aufzuhebeln und nicht ins Haus gelangten, schafften sie es in Henfenfeld. Dort durchwühlten die Täter irgendwann zwischen Mittwoch- und Donnerstagabend das gesamte Anwesen in der Ottensooser Straße und entwendeten sowohl Schmuck als auch eine Münzsammlung von noch unbekanntem Wert.

Die Beamten des zuständigen Fachkommissariats der Kripo Schwabach haben ihre Ermittlungen aufgenommen und bitten jeden, der etwas Verdächtiges bemerkt hat, sich zu melden. Die Rufnummer des Hinweistelefons beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken lautet (0911) 2112 3333.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: