Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (520) Überfall auf Tankstelle

        Nürnberg (ots) - Am 21.03.2002, gegen 14.00 Uhr, überfiel ein
unbekannter Mann die ARAL-Tankstelle in der Ostendstraße in
Nürnberg. Der Unbekannte betrat den Verkaufsraum der Tankstelle und
zog hier ein ca. 30 cm langes Küchenmesser, mit dem er den
anwesenden Kassierer bedrohte und dabei Geld aus der Kasse forderte.
Nachdem der Bedrohte die Herausgabe von Geld verweigerte, flüchtete
der Täter ohne Beute stadteinwärts. Zunächst lief er 200 m zu Fuß
und stieg dann als Beifahrer in einen wartenden Pkw, VW-Passat
Limousine, Farbe weiß.

  Beschreibung des Täters: ca. 25 Jahre alt, etwa 180 - 190 cm groß,
normale Gestalt, bekleidet mit grauer Jacke mit weißen Streifen,
Kapuze.  Über den Fahrer des Fluchtfahrzeugs liegt keine
Beschreibung vor.

  Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim
Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911)
211-3333 zu melden.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: