Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (402) Brandfall in Schweinau

Nürnberg (ots) - Unbekannte Täter legten offensichtlich heute (25.02.2016) in einem Wohnhaus im Nürnberger Westen Feuer. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Ein Zeuge hatte gegen 00:20 Uhr festgestellt, dass es in einem Anwesen in der Elisenstraße brennt. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnten den Brand mit einem Feuerlöscher ablöschen. Die Feuerwehr Nürnberg begutachtete im Anschluss den Schaden und belüftete das Haus.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 bis 7.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung.

Hinweise zur Aufklärung der Straftat richten Sie bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Tobias Kopseel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: