POL-MFR: (373) Wohnhauseinbrüche - Zeugenaufruf

Lkr. Erlangen-Höchstadt (ots) - Im Zuständigkeitsbereich der Kriminalinspektion Erlangen ereigneten sich von Samstag auf Sonntag (20./21.02.2016) zwei Wohnhauseinbrüche. Um Hinweise wird gebeten.

Der erste Einbruch passierte zwischen 16:45 Uhr und 01:40 Uhr in Münchaurach am Eisgrund. Die Täter drangen über ein aufgehebeltes Fenster in das Haus ein und richteten einen Sachschaden von circa fünfhundert Euro an. Ob auch etwas entwendet wurde, ist noch unklar.

Bei dem zweiten Fall in Uttenreuth liegen der Wert der Beute und Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die Einbrecher kamen in der Zeit zwischen 00:50 Uhr und 01:15 Uhr, haben die Terrassentür des Anwesens in der Rosenbachstraße mit Gewalt geöffnet und diverse Schmuckstücke erbeutet.

Die Beamten des zuständigen Fachkommissariats für Einbruchskriminalität haben die Ermittlungen gegen unbekannt übernommen und suchen nun Zeugen, denen möglicherweise etwas Verdächtiges aufgefallen ist.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: