Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (300) Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 9

      Schwabach (ots) - Am Samstag Nachmittag, den 16.02.02
ereignete sich auf der BAB 9 zwischen den Anschlußstellen
Hilpoltstein und Greding ein Verkehrsunfall bei dem ein Mann
getötet wurde.

    Gegen 15.15 h befuhr ein 45-jähriger Mann aus dem Lkrs. Dachau mit seinem Pkw VW-Golf die BAB 9 in Richtung München. Zwischen den Anschlußstellen Hilpoltstein und Greding überholte er zwei Pkw, die auf der rechten Fahrspur unterwegs waren. Nach dem Einscheren kam er aus bisher unbekannten Gründen in einem spitzen Winkel, ohne eine Bremsspur zu hinterlassen, nach rechts von der Fahrbahn ab. An der Böschung überschlug sich der VW-Golf und wurde auf die Fahrbahn zurück geschleudert. Dort kam der Pkw zwischen der rechten und der mittleren Fahrspur wieder auf den Rädern zum Stehen. Der im Fahrzeug eingeklemmte Fahrer konnte von der FFW Hilpoltstein nur noch tot geborgen werden.     Am VW-Golf entstand Totalschaden im Wert von ca. 15.000.- Euro. An der Böschung entstand ein Sachschaden von ca. 1000.- Euro. Während der Unfallaufnahme mußten zwei Fahrspuren der Autobahn bis gegen 17.30 h gesperrt werden. Dadurch bildete sich zeitweise ein Stau von ca. 8 km Länge.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: