POL-MFR: (219) Einbrüche in Hofläden - Zeugenaufruf

Roth / Hilpoltstein (ots) - Von Freitag auf Samstag (29./30.01.2016) haben Einbrecher zwei Hofläden im Landkreis Roth heimgesucht. Die Kripo Schwabach prüft einen Zusammenhang und bittet um Hinweise.

Die Täter kamen über Nacht, konnten aber nur in einem der Fälle Beute machen. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich zusammen auf knapp eintausend Euro.

Bei dem Einbruch im Allersberger Ortsteil Brunnau gelangten die Unbekannten durch das Aufhebeln einer Tür ins Ladeninnere und entwendeten aus einer Kassenschublade über zweihundert Euro.

In Roth-Eichelburg scheiterte man hingegen an den massiven Metalltüren des Hofladens in der Eichelburger Hauptstraße und ging leer aus.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel.: (0911) 2112 3333, in Verbindung zu setzen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: