Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (54) Wohnungsbrand

Ansbach (ots) - Heute früh (11.01.16) wurde der Rettungsleitstelle ein Brand in der Königsberger Straße gemeldet. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Gegen 09:00 Uhr brach aus zunächst unbekannter Ursache in einer Erdgeschosswohnung ein Feuer aus. Die beiden Bewohnerinnen (68 und 96) erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und wurden vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Ansbacher Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar.

Nach ersten Erkenntnissen der Brandfahnder der Ansbacher Kripo scheint die Brandursache ein Defekt an einer Waschmaschine in der Wohnung zu sein. Erstmeldungen, nachdem Gas oder ein Gasofen ursächlich für das Feuer gewesen sein soll, bestätigten sich auch laut Messungen der Feuerwehr nicht.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: