Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: 191. Verkehrskontrolle führte zu Rauschgiftfund

Fürth (ots) - Einen Pkw mit drei Insassen überprüfte eine Streife der Polizeiinspektion Fürth-West in der Nacht vom 27.01.2002 auf 28.01.2002 im Bereich der Hardhöhe. Als sie das Fahrzeug in Augenschein nahmen, entdeckten die Beamten hinter dem Beifahrersitz zwei Platten Haschisch (ca. 300 g), Marihuana (ca. 70 g) sowie Amphetamin. Die drei Insassen des Pkw im Alter von 23, 21 und 20 Jahren wurden daraufhin festgenommen. Ein Tatverdächtiger gab an, das Rauschgift am 27.01.2002 aus Holland nach Deutschland eingeführt zu haben. Gegen die drei Personen wird Anzeige erstattet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Fürth - Pressestelle Telefon:0911/75905-224 Fax: 0911/75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: