Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2188) Zeugensuchmeldung nach Verkehrsunfallflucht

      Nürnberg (ots) - Am Donnerstag,29.11.01, gegen 14.40 Uhr,
ereignete sich an der Abzweigung
Frankenschnellweg/Südwesttangente in Fahrtrichtung Eibach ein
Verkehrsunfall.

    Ein 22 jähriger Medizintechniker aus Freising fuhr mit seinem Kleinlaster den Frankenschnellweg auf der Rechtsabbiegespur und wollte am «Kreuz Hafen» auf die Südwesttangente einbiegen. Dabei wurde er von einem schwarzen Pkw (näheres nicht bekannt) geschnitten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste er seinen Pkw stark ab. Sein Pkw kam ins Rutschen und derFahrer verlor die Kontrolle über den Pkw. Dieser prallte frontal gegen die Leitplanke. Der schwarze Pkw entfernte sich, ohne anzuhalten, von der Unfallstelle.     Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt und musste vom BRK behandelt werden. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 20.000,-- DM.

    Zur Unfallzeit herrschte reger Fahrzeugverkehr. Der Unfall dürfte von anderen Verkehrsteilnehmern bemerkt worden sein. Zeugen werden deshalb gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg -Unfallaufnahme-, Tel. 0911/6583163 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: