Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1087) Quadfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung 1082 von heute (03.06.2015) berichtet, verunglückte heute Morgen in der Gleiwitzer Straße in Nürnberg ein Quadfahrer schwer. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun Zeugen des Unfalls.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der 35-Jährige mit seinem Quad die Gleiwitzer Straße stadteinwärts. Unmittelbar nach der Autobahnausfahrt prallte er gegen einen Radlader, der sich zum Linksabbiegen in eine Baustelle eingeordnet hatte. Der Quadfahrer erlitt zahlreiche Brüche und weitere Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung kam er in ein Krankenhaus. Der Radladerfahrer (54) blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5.000 Euro.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer +49 911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: