Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (966) Zeugensuche nach Sexualdelikt im Nürnberger Stadtgraben

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Samstag (16.05.2015) soll ein noch unbekannter Täter im Nürnberger Stadtgraben eine Frau sexuell genötigt haben. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen.

Nach Angaben der Geschädigten war sie zwischen 13:30 Uhr und 14:30 Uhr im Nürnberger Stadtgraben - auf Höhe der U-Bahnhaltestelle "Opernhaus" - unterwegs. Plötzlich soll sie ein unbekannter Mann angegriffen, ihr den Mund zugehalten und in eine Grünanlage gedrängt haben. Anschließend soll er sich an ihr vergangen haben. Nach dem geschilderten Vorfall flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Von ihm ist keinerlei Beschreibung bekannt.

Die Frau kam in ein Krankenhaus und wurde dort ambulant behandelt. Sie erlitt leichte Verletzungen.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer +49 911 2112-3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: