Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2186) Einbrüche in Möhrendorf und Eckental

Erlangen-Land (ots) - Bislang Unbekannte verschafften sich in den vergangenen Tagen Zugang in zwei Einfamilienhäuser in Eckenhaid und Kleinseebach (Lkr. Erlangen-Höchstadt). Die Ungebetenen verursachten Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Am Sonntag (30.11.2014) stellte ein Zeuge fest, dass die Tür eines Anwesens in der Siebenbürgenstraße in Eckenhaid aufgehebelt worden war. Im Zeitraum von Sonntag (23.11.2014) bis zum Feststellungstag (30.11.2014) waren die Täter ins Haus gelangt, durchwühlten und durchsuchten Schubladen und Schränke. Glücklicherweise kam es zu keinem bislang festgestellten Entwendungsschaden.

Ebenfalls die Abwesenheit einer Hauseigentümerin nutzten unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag (28./29.11.2014) im Heideweg in Kleinseebach. Nach ersten Feststellungen gelangte der Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster und eine aufgehebelte Tür in das Anwesen. Auch hier wurden alle Räume und Schränke durchwühlt und Schmuck, Münzen sowie Bargeld und Briefmarken in noch unbekannter Höhe und unbekanntem Wert entwendet.

In beiden Fällen nahm die Kriminalpolizei Erlangen die Spurensicherung vor und führt die Ermittlungen. Hinweise auf Tatverdächtige oder deren verwendete Fahrzeuge nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: