Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1889) Pkw-Automatik falsch bedient

      Ansbach (ots) - Das Einlegen einer falschen Fahrstufe an
ihrem mit Schaltautomatik ausgerüsteten Pkw wurde einer
Rentnerin am Donnerstagmittag, 04.10.2001, in Heilsbronn,
Landkreis Ansbach, zum Verhängnis. Die 88-Jährige fuhr heftig
gegen den Eingangsbereich eines Lebensmittellagers. Bei dem
Aufprall lösten die beiden Airbags aus und verletzten die
Seniorin geringfügig im Gesicht. Ursprünglich wollte die Frau
rückwärts aus einer Parklücke herausfahren. Auf über 20.000 DM
wird der entstandene Gesamtsachschaden geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: