Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2094) Durch Kellerfenster eingestiegen - Zeugen gesucht

Dinkelsbühl (ots) - Gestern Vormittag (17.11.14) stiegen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Dinkelsbühl-Freundstal (Lkrs. Ansbach) ein. Sie flüchteten jedoch ohne Beute.

Im Zeitraum zwischen 09:30 Uhr und 12:30 Uhr gelangten der oder die Einbrecher vermutlich über ein Kellerfenster ins Haus. In Abwesenheit der Bewohner durchsuchten die Täter alle Räume, fanden jedoch weder Schmuck noch Bargeld und flüchteten ohne Beute aus dem Badfenster. Nach ersten Ermittlungen kann noch kein Sachschaden benannt werden.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: