Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2056) Discountfiliale überfallen - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Abend des 12.11.2014 überfiel ein bisher noch unbekannter Täter die Filiale eines Lebensmitteldiscounters in der Nürnberger Südstadt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Täter betrat gegen 20:00 Uhr die Filiale in der Schweiggerstraße. Unverzüglich ging er zur Kasse, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit mehreren Hundert Euro flüchtete er aus dem Geschäft in dessen Hinterhof. Danach verliert sich seine Spur. Die Angestellte blieb unverletzt, steht aber noch immer unter den Eindrücken des Erlebten.

Beschreibung des Mannes:

Ca. 185 - 190 cm groß, schlanke Statur. Bekleidet mit einer grauen Hose, einem schwarzen Kapuzenpullover, schwarzem Baseballcap, weißen Turnschuhen.

Der Täter war mit einer dunklen Stoffmaske maskiert. Zusätzlich hatte er die Kapuze über den Kopf gezogen.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: