Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1837) Warnung vor diebischem Pärchen

      Nürnberg (ots) - Die Fachdienststelle der Nürnberger
Kriminalpolizei konnte jetzt anhand einer Lichtbildvorlage
zweifelsfrei ein Pärchen überführen, das zuletzt am Mittwoch,
26.09.2001, gegen 16.00 Uhr, in einem Geschäft in der Nürnberger
Innenstadt mit einem Trick aus der Ladenkasse ca. 1.100 DM
gestohlen hat.

    Die Arbeitsweise des Pärchens, das nach Erkenntnissen der Ermittler bereits bundesweit aufgetreten und derzeit flüchtig ist, ist immer die gleiche. Beide betreten das jeweilige Geschäft, wobei der Begleiter der Frau die ausgesuchte Ware mit einem großen Geldschein bezahlen möchte. Anschließend greift er unvermittelt in die geöffnete Registrierkasse und entnimmt daraus ein Bündel Geldscheine. Dann flüchten beide aus dem Geschäft.

    Nach dem Duo wird bereits bundesweit mit mehreren Alias-Personalien gefahndet.

Beschreibung des Mannes:     Ca. 180 cm groß, kräftig, kurze schwarze Haare, eventuell Pakistani.

Beschreibung der Frau:     Ca. 170 cm groß, kräftig, schwarze lange Haare, eventuell Iranerin.

    Vor einem weiteren Auftreten des Pärchens wird gewarnt. Hinweise auf die beiden nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: