Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1696) Radfahrerin gestorben

      Schwabach (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am Sonntag,
26.08.2001, gegen 19.40 Uhr, am Wirtschaftsweg des
Main-Donau-Kanals in Nähe der Schleuse Leerstetten, Kreis Roth,
zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer, wobei eine
55-jährige Radfahrerin aus Roth schwerste Kopfverletzungen
erlitt.

    Die 55-Jährige war durch eine Furt zwischen einer Buschreihe hindurch auf den Wirtschaftsweg aufgefahren, ohne auf einen dort fahrenden 39-jährigen Radfahrer zu achten. Diesem war es nicht mehr möglich, einen Zusammenstoß zu verhindern. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Erlangen verbracht, wo sie in den Nachmittagsstunden des 03.09.2001 an den Folgen ihrer Verletzungen verstarb.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: