Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (598) Schüler von Klettergerüst gefallen

Weißenburg (ots) - Heute Vormittag (01.04.2014) ist aus noch ungeklärter Ursache ein 11-Jähriger in einer Schule in Ellingen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen) von einem Klettergerüst gefallen und hat sich schwer verletzt.

Kurz vor 10:00 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei verständigt, dass in der Unterrichtspause ein Junge von einem Klettergerüst in seiner Schule in der Heinrich-von-Hornstein-Straße gefallen sei. Der 11-Jährige wurde mit dem Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Beamte des Fachkommissariats der Ansbacher Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: