Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (859) Spielhallenüberfall

Ansbach (ots) - Heute Morgen (21.05.2013) überfiel ein bislang Unbekannter in Ansbach eine Spielhalle. Die Kripo sucht Zeugen.

Kurz vor 02:00 Uhr betrat der Maskierte das Gebäude in der Maximilianstraße und forderte unter Vorhalt einer Waffe Bargeld. Nachdem er einige hundert Euro erbeuten konnte, gelang ihm die Flucht in unbekannte Richtung.

Der Gesuchte trug Motorradkleidung und besuchte vermutlich auch schon andere Spielhallen.

Die Angestellte wurde bei dem Überfall körperlich nicht verletzt.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Ansbach haben die Ermittlungen gegen unbekannt aufgenommen. Wer konnte heute Morgen in der Maximilianstraße in Ansbach Auffälliges beobachten? Wer kann darüber hinaus Angaben zu dieser Straftat machen? Hinweise hierzu nimmt rund um die Uhr der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: