Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1455) Unfall mit Radfahrer am Burgberg

Nürnberg (ots) - Am 30.07.2001, gegen 13.50 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Berufsloser verbotswidrig mit einem Fahrrad auf der Wiese des Nürnberger Burgberges bergabwärts. Der Radfahrer übersah dabei einen in der Wiese liegenden 17-jährigen Schüler aus Nürnberg. Der bergabfahrende Radfahrer stürzte über den Liegenden und kam zu Fall. Der Radfahrer hatte 1,16 Promille. Der 17-Jährige, der in der Wiese lag und von dem Radfahrer überfahren wurde, erlitt Prellungen und eine Kopfplatzwunde und musste ins Klinikum verbracht werden. Gegen den Radfahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: