Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (461) Schläger auf der Flucht - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am Dienstag, 11.03.2014, gegen 21:00 Uhr, wurde ein 46-jähriger Nürnberger am Aufseßplatz niedergeschlagen. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen.

Der Geschädigte beschwerte sich bei einer Personengruppe, die am Aufseßplatz saß, über deren Lautstärke. Als Antwort wurde ihm zunächst eine Flasche an den Kopf geworfen. Anschließend wurde der Mann von drei Angreifern zu Boden geschlagen und am Boden liegend mehrfach getreten. Ein 23-jähriger Nürnberger wurde festgenommen. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen richtet sich der Tatverdacht wegen gefährlicher Körperverletzung auch gegen einen 28-jährigen Nürnberger. Nach einem weiteren unbekannten Mittäter wird noch gefahndet.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter Tel: 0911 2112 - 3333 entgegen.

Michael Griesmeier/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: