Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1389) Hoher Sachschaden bei Brand auf einem Bauernhof

      Erlangen (ots) - Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am
Samstag gegen 17.30 Uhr in Erlangen-Büchenbach ein
landwirtschaftliches Anwesen in Brand. Der Brand wurde durch den
Landwirt selbst bemerkt. Er hielt sich gerade im Garten auf, als
er aus einer Maschinenhalle Rauch und Flammen aufsteigen sah. In
der Maschinenhalle, die z. Zt. umgebaut wird, lagerten u. a.
auch Heu und Stroh.
    Trotz eines Großeinsatzes der Feuerwehr war nicht zu
verhindern, dass der Brand auch auf einen leerstehenden Stall,
ein im Bau befindliches Silo und auf eine Garage übergriff. Es
entstand ein Sachschaden von ca. 1.500.000 DM.
    Was den Brand verursacht hat ist derzeit noch nicht klar.
Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Erlangen haben die
Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen - Einsatzzentrale
Telefon: 09131-760-220
Fax:        09131- 760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: