Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (282) Fremdenfeindliche Schmierereien angebracht - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Unbekannte Täter brachten in der Nacht vom 11.02. auf den 12.02.2014 an einem Gebäude in Nürnberg St.-Johannis fremdenfeindliche Schmierereien an. Die Kripo Nürnberg bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

Zwischen 21:30 Uhr und 03:00 Uhr waren die Täter in der Schnieglinger Straße, gegenüber des Parkplatzes "Krematorium", aktiv. Sie beschmierten Gebäude und Fahrzeuge mit fremdenfeindlichen Schriftzügen. Außerdem brachten sie an einem Pkw ein Hakenkreuz an. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf mehr als 10.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: