Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (166) Handyimitat zum Verkauf angeboten

Fürth (ots) - Am heutigen Morgen (27.01.2014) wurde einer Zivilstreife in Fürth ein Handyimitat zum Verkauf angeboten. Der Beamte stellte den Betrug jedoch sofort fest.

Ein 33-Jähriger bot dem Polizeibeamten gegen 00:45 Uhr in der Waldstraße ein Smartphone an. Als dieser den Ankauf ablehnte, fuhr der Tatverdächtige mit einem 34-jährigen Mittäter mit einem Pkw davon. Im Rahmen einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten beide Männer angehalten und festgenommen werden. Hierbei wurde das Handyimitat ebenfalls sichergestellt.

Die Tatverdächtigen wurden zur Polizeiinspektion Fürth verbracht und wegen des Verdachts des versuchten Betruges angezeigt.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: