Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2114) Fußgängerin von Pkw erfasst und verstorben

Nürnberg (ots) - Eine Fußgängerin (77) ist am 30.11.2012 im Stadtgebiet von einem Pkw erfasst und später im Krankenhaus an den Unfallfolgen verstorben.

Die Frau querte gegen 05.40 Uhr die Fußgängerfurt des Bereiches Sigmundstraße/Höfener Straße/Lenkersheimer Straße. Die Verkehrsampel war nicht in Betrieb. Dabei wurde sie von einem BMW erfasst, dessen Fahrer (52) die Sigmundstraße in nördliche Richtung fuhr. Das Fahrzeug erfasste die Frau frontal und schleuderte sie anschließend auf die Fahrbahn.

Zur genauen Klärung des Unfallablaufes hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: