Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2022) Abwesenheit zum Einbruch genutzt

Erlangen (ots) - Am Donnerstag (14.11.2013) stiegen bislang Unbekannte im Erlanger Stadtteil Frauenaurach in ein Einfamilienhaus ein. Es entstand Sach- und Entwendungsschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Zwischen 17:50 Uhr und 19:30 Uhr verschafften sich die Täter durch Einschlagen einer Terrassentür Zugang zu dem Anwesen in der Ina-Seidel-Straße. Die Täter durchsuchten alle Räume und Schränke. Mit einer Videokamera, einem kleinen Tresor mit Dokumenten und einem Laptop konnten sie unerkannt flüchten.

Die Kriminalpolizei Erlangen führt die Ermittlungen und bittet nun Anwohner oder Passanten, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: