Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1168) Begegnung der seltsamen Art

      Fürth (ots) - Nicht schlecht staunte gestern eine
51-jährige Frau, die gegen 11.40 Uhr , im Bereich der Alten
Veste in Zirndorf, im Stadtwald unterwegs war. Plötzlich kam ihr
auf ihrem Weg ein splitternackter -Wanderer- entgegen, der als
einzigen Gegenstand einen Rucksack auf dem Rücken mitführte. Der
unbekannte Mann ging wortlos an der Spaziergängerin vorbei, als
ob das -Nackt wandern- im Stadtwald die natürlichste Sache der
Welt sei.
Die 51-Jährige verständigte die Polizei, deren Fahndung
verlief jedoch ergebnislos.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-75905-240
Fax:        0911-75905-230



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: