Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1803) Couragiert geholfen - Ehrung durch Lions Club

Erlangen (ots) - Am 17.10.2013 wird Polizeipräsident Johann Rast zusammen mit Vertretern des Lions Club Erlangen-Hugenottenstadt drei couragierte Zeugen ehren. Die Medien sind zu diesem Foto-Termin um 10:30 Uhr bei der PI Erlangen-Stadt in der Schornbaumstraße 11 herzlich eingeladen.

Die drei Zeugen waren Anfang Januar 2013 einem 32-Jährigen zu Hilfe gekommen, der dort nach einem Flaschenangriff eines 29-Jährigen in der S-Bahn einen Nasenbeinbruch erlitten hatte.

An der Ehrung werden neben Polizeipräsident Johann Rast Vertreter des Lions Club Erlangen-Hugenottenstadt, der polizeiliche Sachbearbeiter, die drei Zeugen sowie das damalige Opfer teilnehmen.

Hinweis für Foto-Journalisten: Das Opfer selbst möchte bei diesem Termin nicht fotografiert werden.

Peter Schnellinger / gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: