Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1717) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Dinkelsbühl (ots) - Am gestrigen Mittwochabend (25.09.2013) brachen bislang Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus in Dinkelsbühl (Lkr. Ansbach) ein. Die Kripo Ansbach bittet um Hinweise.

In der Zeit zwischen 19:30 Uhr und 23:30 Uhr hebelten die Gesuchten ein rückwärtiges Fenster auf und drangen so in das Innere des Objekts in der Sonnenstraße ein. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume. Die Unbekannten entwendeten neben Bargeld und Schmuck eine wertvolle Uhr. Der hierbei angerichtete Sachschaden wurde auf deutlich unter 100 Euro geschätzt, der Gesamtwert der Beute beläuft sich hingegen auf über 10.000 Euro.

Die Beamten des Fachkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach haben die Ermittlungen aufgenommen und fragen nun insbesondere die Anwohner, ob sie gestern Abend Verdächtiges haben wahrnehmen können. Hinweise werden rund um die Uhr an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 erbeten.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: