Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1527) Bei versuchtem Einbruch festgenommen

Nürnberg (ots) - Beamte der PI Nürnberg-Mitte nahmen heute Morgen (26.08.2013) einen Jugendlichen fest. Er hatte versucht, in eine Gaststätte in der Nürnberger Innenstadt einzubrechen.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den 16-Jährigen, als er sich an einem Hinterhoffenster des Cafés in der Ludwigstraße zu schaffen machte und verständigte die Polizei. Noch am Tatort nahmen die Beamten den jugendlichen mutmaßlichen Einbrecher fest. Bei ihm fand man entsprechendes Einbruchswerkzeug.

Wegen des Verdachts des versuchten schweren Diebstahls wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach abgeschlossener Sachbehandlung übergaben ihn die Kriminalbeamten an seine Mutter.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: