Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1195) Nähmaschinen entwendet - Tatverdächtiger festgenommen

Schwabach (ots) - Wie mit Meldung 1177 vom 09.07.13 berichtet, war am vergangenen Wochenende (05.-07.07.13) zweimal in ein Geschäft für Nähmaschinen in Schwabach eingebrochen worden. Heute Morgen wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Der Einbrecher war über ein aufgehebeltes Fenster in die Ladenräume eingedrungen und hatte mehrere Nähmaschinen, eine wertvolle Stickmaschine sowie zahlreiches Zubehör entwendet. Der Entwendungsschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Heute früh (12.07.13), gegen 04:30 Uhr, nahm eine Streife der Polizeiinspektion Schwabach einen Tatverdächtigen auf frischer Tat fest, als er gerade wieder in das Nähgeschaft eingestiegen war.

Der 26-Jährige aus dem Landkreis Nürnberger Land hat auch die beiden Einbrüche vom Wochenende eingeräumt und wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft nach Sachbearbeitung wieder entlassen. Er wird wegen des Verdachts des schweren Diebstahls in drei Fällen angezeigt.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: