Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1153) Zahlreiche Pkw zerkratzt - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Bislang Unbekannte zerkratzten in den Stadtteilen Gleißbühl und Wöhrd in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (04./05.07.2013) mindestens 20 Pkw. Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte.

Die Eigentümer der geparkten Autos meldeten sich heute (05.07.2013) bei der Polizeiinspektion Ost, weil der Lack ihrer Fahrzeuge zum Teil großflächig zerkratzt wurde. Überwiegend im Bereich der Neudörferstraße, Reindelstraße, dem Prinzregentenufer und dem Keßlerplatz kam es zu den Sachbeschädigungen. Die Höhe des entstandenen Schadens steht bislang noch nicht fest.

Zeugen bzw. weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost unter Tel. 0911 9195-0 zu melden.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: