Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (993) Versuchter Einbruch in Wohnhaus - Zeugenaufruf

Zirndorf (ots) - Ein bislang unbekanntes Täterpärchen nutzte die Mittagsstunden des Freitags (07.06.2013) aus und versuchte in ein freistehendes Einfamilienhaus in Oberasbach (Landkreis Fürth) einzubrechen.

Gegen 11:00 Uhr hebelte einer der beiden an der Terrassentür in der Gleiwitzer Straße, bevor sie vom Hauseigentümer überrascht wurden und in Richtung Hochstraße flüchteten.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 20 Jahre alt, 180 cm groß, normale Figur, tiefschwarzes Haar, dunkle Jeans und dunkler Pulli.

Die Frau ist ebenfalls ca. 20 Jahre alt und 180 cm groß, normale Figur, brünette, schulterlange Haare, dunkle Hose und rote Jacke. Das Täterpärchen führte einen hellbraunen Rucksack mit sich.

Die Kriminalpolizei Fürth bittet nun um Hinweise. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911/2112-3333 entgegen.

Christian Wölfel/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: