Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (855) Straßenraub - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Wie der Polizei erst am Wochenende bekannt wurde, überfielen zwei bislang Unbekannte bereits am Freitag (17.05.2013) einen 19-Jährigen, der sich im Nürnberger Stadtteil Gostenhof frühmorgens auf dem Nachhauseweg befand. Die Kripo Nürnberg sucht nun Zeugen.

Der Heranwachsende lief gegen kurz vor 06:00 Uhr entlang der Zufuhrstraße, als die Täter ihm das Handy aus der Hand entrissen und ihm gewaltsam seine Geldbörse wegnahmen. Im Anschluss flüchteten die Männer unerkannt mit ihrer Beute im Wert von mehreren Hundert Euro in Richtung Plärrer und ließen ihr Opfer verletzt am Boden liegend zurück. Dort wurde es erst einige Zeit später von einem Zeugen (18) aufgefunden.

Hinweise zu dem Fall nimmt der Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112 - 3333 entgegen./ Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: