Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (649) Spielhallenüberfälle geklärt - Einladung zur Pressekonferenz

Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Kriminalpolizei hat mehrere Fälle von Spielhallenüberfällen im Stadtgebiet Nürnberg aufgeklärt. Ein 17-Jähriger wurde ermittelt und festgenommen (Meldungen 569 vom 03.04.2013, 606 vom 09.04.2013 und 625 vom 12.04.2013).

Die Klärung dieser Straftaten sowie die zurückliegende Festnahme zweier Tatverdächtiger, die ebenfalls im Stadtgebiet Nürnberg mehrere Spielhallen überfallen hatten (Meldung 503 vom 22.03.2013), sind Anlass zu einer Pressekonferenz mit dem Leiter des Abschnittes Kriminalpolizei, Herrn Ltd. Kriminaldirektor Peter Petzolt, dem Leiter des Fachkommissariates, Herrn EKHK Helmut Benker und der Leiterin der Pressestelle der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth, Frau OStAin Antje Gabriels-Gorsolke einzuladen. Sie findet am

16.04.2013 um 10:00 Uhr im Mediensaal 0.36 des Polizeipräsidiums Mittelfranken

statt.

Unmittelbar danach (ca. 11:00 Uhr) findet zunächst an gleicher Stelle die mit Meldung 624 vom 12.04.2013 angekündigte Pressekonferenz, in der es u.a. um Änderungen im Radfahrverkehr geht, statt. Daran nehmen der Leiter des Abschnittes Mitte, Herr Ltd. Polizeidirektor Hermann Guth, der Leiter des Verkehrsplanungsamtes der Stadt Nürnberg, Herr Frank Jülich sowie Herr Albrecht Steindorff vom ADFC teil.

Zu beiden Veranstaltungen sind Medienvertreter herzlich eingeladen.

Bert Rauenbusch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: