Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (444) Exhibitionist dingfest gemacht

Nürnberg (ots) - Vier Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren wurden am Sonntagnachmittag (10.03.2013) im Stadtteil Gostenhof Opfer eines Exhibitionisten. Die Polizei nahm den Mann (63) kurz darauf fest.

Die drei Mädchen und der Junge hielten sich gegen 15:00 Uhr auf dem Kinderspielplatz an der Jamnitzerstraße auf, als sich ein zunächst Unbekannter ihnen in schamverletzender Weise zeigte und eines der Mädchen dabei am Arm streichelte, bevor er sich entfernte. Im Rahmen der kurz darauf eingeleiteten Fahndung konnte aufgrund der vorliegenden Beschreibung ein 63-jähriger Nürnberger vorläufig festgenommen werden. Der Mitteiler, dem der Vorfall aus einiger Entfernung aufgefallen war, erkannte den Mann eindeutig wieder. Der Tatverdächtige weist jegliche Vorwürfe von sich.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: