Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (390) Hoher Sachschaden nach Feuer in Mehrfamilienhaus

Höchstadt/Aisch (ots) - Heute Morgen (04.03.2013) kam es in Höchstadt an der Aisch (Lkr. Erlangen-Höchstadt) zum Ausbruch eines Feuers. Verletzt wurde dabei niemand.

Gegen 09:30 Uhr fuhren die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei Höchstadt/Aisch zum Einsatzort im Schäfergraben. In einer Wohnung im 1. Stock geriet, aufgrund von angebranntem Kochgut, die Küche in Brand. Unter anderem wurden noch der Flur und der Dachstuhl des Mehrfamilienhauses in Mitleidenschaft gezogen. Zwei Personen, die sich in der Wohnung aufgehalten hatten, konnten sich in Sicherheit bringen und die Einsatzkräfte verständigen. Nach ersten Schätzungen dürfte ein Sachschaden von über 60.000 Euro entstanden sein.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: