Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (389) Sachbeschädigung eines Streifenwagens - Zeugenaufruf

Stein (ots) - Während eines Einsatzes an einem Jugendtreff in Oberasbach (Landkreis Fürth) am vergangenen Freitagabend, 01.03.2013, beschädigten Unbekannte mutwillig einen abgestellten Streifenwagen der Polizeiinspektion Stein.

Eine Streife stellte ihr Dienstfahrzeug (Pkw BMW) gegen kurz nach 22:00 Uhr in der St.-Johannes-Straße im Ortsteil Kreutles ab, um in einem dortigen Anwesen eine Jugendschutzkontrolle durchzuführen. Die Maßnahme dauerte ca. eine halbe Stunde und im Anschluss daran stellten die Beamten mehrere Eindellungen in der Karosserie des Streifenwagens fest. Augenscheinlich waren ein oder mehrere Personen sogar über die Motorhaube gelaufen. Es entstand Sachschaden von mindestens 500 Euro.

Das Polizeipräsidium Mittelfranken bittet nun um Ihre Mithilfe bei der Aufklärung der Tat. Hinweise nimmt die Inspektion in Stein unter der Rufnummer 0911 967824-0 entgegen.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: