Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (702) Drogentoter

      Nürnberg (ots) - Am 09.04.2001 fanden Mitarbeiter eines
Sozialdienstes einen 23-jährigen Italiener leblos in einer
Wohnung in Nürnberg. Der sofort hinzugerufene Notarzt konnte nur
noch den Tod feststellen.

    Den Ermittlungen zufolge war der 23-Jährige seit vielen Jahren drogen- und tablettenabhängig. Am 07.04.2001 besuchte er einen Bekannten und trank dort eine größere Menge eines Schmerzmittels. Danach schlief er ein und wachte nicht mehr auf.

    Bei der heute durchgeführten Obduktion bestätigte sich der Drogen- und Tablettenmissbrauch. Ein chemisch-toxisches Gutachten soll die genaue Todesursache klären.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: