Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: 626. Bewaffneter Banküberfall am 30.03.2001 hier: Bildveröffentlichung -Richtiges Bild!!!!

      Nürnberg (ots) - Bitte OTS-Meldung Nr. 625 vernichten. Es
hat sich ein falsches Bild eingeschlichen.

    Wie mit OTS-Meldung Nr. 623 berichtet, überfiel ein Unbekannter heute, 30.03.2001, kurz nach 12.30 Uhr die Filiale der Sparkasse in der Pillenreuther Straße 163 in Nürnberg. Er erbeutete hierbei ca. 15.000 DM.

    Von der Überwachungskamera liegt mittlerweile ein Bild des Täters vor, welches als Anlage dieser OTS-Meldung angehängt ist.

Die Kripo Nürnberg hat hierzu folgende Fragen:

    - Wer kennt diesen Mann bzw. kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?     - Wer hat heute, 30.03.2001, in der Zeit zwischen 11.00 und 13.00 Uhr vor der Sparkassenfiliale in der Pillenreuther Straße eine Person beobachtet , auf die die Beschreibung/das Bild zutrifft.

    Wie bereits gemeldet, ist für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Räubers führen, von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 5000,- DM ausgesetzt . Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Nürnberg, Tel. 0911/211-2777.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: