Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (920) Mutmaßlichen Exhibitionist ermittelt

Nürnberg (ots) - Am Donnerstag, 24.05.2012, hat ein zunächst Unbekannter eine 26-Jährige im Nürnberger Westen sexuell belästigt. Der Nürnberger Polizei gelang es den mutmaßlichen Täter noch am selben Tag zu ermitteln.

Der Mann war der Geschädigten in schamverletzender Weise aufgefallen als er ohne Unterbekleidung in einem Kleinwagen auf dem Parkplatz eines Discounters saß. Im Anschluss entfernte er sich mit dem Fahrzeug, nachdem die Polizei unverzüglich fahndete. Es konnte mit dem Tatverdächtigen im Nürnberger Norden angetroffen werden.

Gegen den 48-Jährigen ist wegen des Verdachts einer Exhibitionistischen Handlung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Bis dato bestreitet er die Tat.

Alexandra Oberhuber/nn

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: