Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer verunglückte beim Brötchenholen

Linnich (ots) - Am frühen Mittwochmorgen kam es im Linnicher Stadtkern zu einem Zusammenprall zwischen einem Motorradfahrer und einem Pkw. Der Kradfahrer musste zur voraussichtlich ambulanten Behandlung durch einen RTW in ein Krankenhaus transportiert werden.

Gegen 05:45 Uhr hatte ein 50 Jahre alter Kradfahrer aus Baesweiler auf der Rurstraße einen Stopp an einer Bäckerei eingelegt. Als der Mann nach dem Einkauf wieder anfuhr, übersah er eine bevorrechtigte 23-jährige Autofahrerin aus Hückelhoven. Diese war auf der Rurstraße in Richtung Altwyk unterwegs, als der Zweiradfahrer, hinter dem Museum hervor kommend, nach links in Richtung Jülicher Straße auf die Rurstraße auffahren wollte. Er kam zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Durch die Kollision entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste abgeholt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: