Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (352) Vier Personen bei Überschlag auf der BAB 7 verletzt

      Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7
zwischen den Anschlussstellen Uffenheim-Burgbernheim wurden am
Montagnachmittag vier Personen zum Teil erheblich verletzt. Zu
dem Unfall gegen 15 Uhr kam es, weil sich von einem Reifen des
Kleinbusses die Lauffläche bei hohem Tempo ablöste. Der
21-jährige Fahrer aus Würzburg verlor daraufhin die Herrschaft
des mit vier Personen besetzten Fahrzeugs. Nach mehreren
Überschlägen landete der stark beschädigte Wagen neben der
Autobahn. In Fahrtrichtung Ulm kam es kurzfristig zu
Behinderungen. Ein Verletzter wurde mit dem angeforderten
Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht. Auf rund 11 000
Mark wird der Sachschaden geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230



Das könnte Sie auch interessieren: