Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (344) Anhänger im Main-Donau-Kanal versenkt

      Nürnberg (ots) - Im Bereich des Stadtteils
Nürnberg-Röthenbach bei Schweinau werden zurzeit entlang des
Main-Donau-Kanals Fernmeldeleitungen verlegt. Die damit
beauftragte Baufirma stellte zum Transport von Baumaschinen
einen Anhänger mit Tandemachse, Leergewicht 650 kg, oberhalb des
Kanals ab.

    Am vergangenen Wochenende, 16.02.2001 bis 19.02.2001, rollten Unbekannte den Anhänger über den Böschungsrand in den Kanal. Er musste dort gestern von Tauchern des Wasser- und Schifffahrtsamtes geborgen werden. Alleine die Bergungskosten belaufen sich auf mehrere Tausend DM.

    Sachdienliche Hinweise erbittet die Wasserschutzpolizei Nürnberg, Tel. 211-2495.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: