Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (363) Dieseldiebe auf frischer Tat festgenommen

Altdorf / Feucht (ots) - Gestern Abend (28.02.2012) nahmen Zivilbeamte der Verkehrspolizeiinspektion Feucht zwei ungarische Staatsangehörige fest. Sie stehen in dringendem Verdacht, Treibstoff aus Fahrzeugen gestohlen zu haben.

Kurz vor 23.00 Uhr befanden sich die beiden späteren Beschuldigten auf dem BAB 3-Parkplatz Vogelherd in der Nähe von Altdorf. Wie sich herausstellte, hatten die beiden Männer von einem geparkten Sattelzug Diesel aus dem Tank in einen Kanister abgezapft. Die Beamten kamen hinzu, als die Diebe anschließend den abgezapften Diesel aus dem Kanister in einen an ihrem Kleintransporter zwischen der Fahrerkabine und der Ladefläche angebrachten Zusatztank abfüllten. Daraufhin wurde das Duo (49 und 39 Jahre) festgenommen und zur Dienststelle gebracht.

Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts des schweren Diebstahls. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300 Euro erhoben.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: