Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (155)Täterfestnahme nach bewaffneten Raubüberfall - Haftbefehl ergangen.

Neustadt/Aisch (ots) - Wie mit Pressemeldung Nr. 153 berichtet, überfiel am Fr., 27.01.2012, ein 25-jähriger Tatverdächtiger im Bahnhof Neustadt a. d. Aisch (Landkreis Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim) die Fahrkartenverkaufsstelle der Deutschen Bahn.

Der Beschuldigte wurde am Samstag, 28.01.2012, beim AG Fürth vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ gegen den Festgenommenen Haftbefehl. Zum Tathergang machte er bislang keine Angaben.

Konrad Opitz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: