Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (135) Lottoladen Ziel von Einbrechern

Hilpoltstein (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (24./25.01.2012) gelangten bislang Unbekannte gewaltsam in ein Allersberger Ladengeschäft. Es entstand hoher Sach- und Entwendungsschaden.

In der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 07.45 Uhr hebelten die Täter die rückwärtige Metalltür des Gebäudekomplexes in der Altenfeldener Straße auf. Aus dem Inneren des Schreibwaren- und Tabakgeschäftes wurden ca. 250 Stangen Zigaretten der unterschiedlichsten Marken entwendet. Außerdem nahmen die Einbrecher Bargeld mit. Durch das gewaltsame Vorgehen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Mit ihrer Beute im Wert von über 10.000 Euro flüchteten die Zigarettendiebe unerkannt.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun Anwohner oder Passanten, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder möglicherweise Geräusche wahrgenommen haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: