Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (252) Größerer Geldbetrag aus einer Nürnberger Bank entwendet

      Nürnberg (ots) - Eine 28-jährige Reinigungskraft einer Bank
in der Nürnberger Innenstadt entdeckte heute früh, gegen 06.40
Uhr, nach dem Betreten der Bank, dass im Innenraum die Türe zum
Kassenraum offen stand und der Tresor offensichtlich geöffnet
war. Die verständigten Polizeibeamten stellten fest, dass im
Laufe der Nacht vom 06. auf den 07.02.2001 ein oder mehrere
Täter in den Kassenraum der Bank eingedrungen waren, dort den
Tresor geöffnet und das darin befindliche Bargeld entwendet
haben. Wie die Täter in die Bank gelangt sind, steht derzeit
noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: