Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: Betrunkener Radfahrer

      Nürnberg (ots) - Am Freitagnachmittag gegen 14.00 Uhr fiel
einer Polizeistreife ein Radfahrer auf, der den Nordring in
starken Schlangenlinien befuhr. Die Ursache zeigte sich bei
einem Test mit dem Alcomaten. Dieser zeigte einen Wert von 3,24
Promille an. Mit leichten Gleichgewichtsstörungen wurde der
41-jährige zur PI Ost verbracht, wo eine Blutentnahme
durchgeführt wurde. Anchließend durfte der Radler seinen Rausch
in einer Polizeizelle ausschlafen. Gegen den Mann wird eine
Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Der Beschuldigte
ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: